Home

Bergtour über die Fölzalm (1484m) auf den Fölzstein (1946m)

Fölzstein
Wunderschöne Tour im Hochschwabgebiet, von der Fölz auf die Fölzalm und weiter auf den Fölzstein.punkt

Gebirge/Gebiet Land/Bundesland Schwierigkeit
Hochschwab Österreich/Steiermark 2 von 5   Fölzalm
3 von 5  Fölzstein
    Kondition
Gehzeit Höhenmeter 2 von 5   Fölzalm
3 von 5  Fölzstein
ca. 2 Stunden bis zur Fölzalm* ca. 700m bis zur Fölzalm Landschaft
ca. 3 Stunden bis zum Fölzstein* ca. 1170m bis zum Fölzstein 4 von 5
Hund  Letzte Aktualisierung: Oktober 2015
wuffok    


Anreise:
Zwischen Thörl und Aflenz befindet sich die Abzweigung "Fölz". Es gibt zwei Parkplätze, diese befinden sich kurz vor dem Gasthof Schwabenbartl.
Achtung: Die Parkplätze sind kostenpflichtig, der Parkscheinautomat befindet sich beim ersten Parkplatz (€ 3.- Stand 2018, Kleingeld nicht vergessen)!

Route:
Parkplatz in der Fölz (780m) - Fölzklamm - Fölzböden - Steinbockleiten - Fölzalm (1484m) - Fölzstein (1946m)
*Gehzeit: Abstieg vom Fölzstein zur Fölzalm ca. 50 Minuten, Abstieg von der Fölzalm bis zum Schwabenbartl über den Bierschlag und Fölzriegel ca. 1 1/2 Stundenpunkt 

Beschreibung:
Vom Parkplatz in der Fölz folgt man für ca. 700 Meter der Straße zum Gasthof Schwabenbartl, der Weg zweigt links über eine originelle Brücke Foto (Weg Nr. 861) ab und führt durch die Fölzklamm und durch den Fölzboden aufwärts auf dem markierten, teilweise steilen Weg zur Steinbockleiten. Von hier geht es weiter zur Fölzalm wo sich zwei Hütten (Herzerhütte u. Grasserhütte) befinden.punkt
Der Weg zum Fölzstein befindet sich direkt hinter der Grasserhütte, dieser ist zwar nicht markiert aber trotzdem leicht zu finden. Über einen breiten Gras- u. Latschenrücken gelangt man zum Gipfel des Fölzsteins, nur der letzte Teil des Weges ist leicht schroffes Gelände.

TIPP: Wenn man auf den Fölzstein gehen möchte, dann die beiden Hütten beim Aufstieg ignorieren, ansonsten wird es meist nichts mehr mit dem Fölzstein!

Beim Rückweg von der Fölzalm kann man bei der Steinbockleiten links gehen (Weg Nr. 860) und man gelangt über den Bierschlag und den Fölzriegel zum Gasthof Schwabenbartl und wieder zum Parkplatz retour. Natürlich kann die Tour auch umgekehrt gegangen werden, die Wegzeiten ändern sich dadurch nur geringfügig.
Blick vom Fölzstein auf die Fölzalm  Fölzstein foelzs 20150429 1469975223

Versorgung/Stützpunkte:
Gasthof Schwabenbartl (+4338613334), Herzerhütte bleibt vermutlich 2018 ganzjährig geschlossen, Grasserhütte

Hund:
Diese Tour ist für einen Hund geeignet. Info

Kinder:
Die Tour ist bis zur Fölzalm für Kinder ab ca. 6 Jahren sehr gut geeignet.

Alternative Tour:
Eine wunderschöne Wanderung führt von Seewiesen zur Voisthaler Hütte und über den Ochsensteig zur Fölzalm, diese Variante kann zusätzlich mit dem Fölzstein kombiniert werden oder als Rundwanderung zum Schwabenbartl gemacht werden. Eine auch sehr lohnende Wanderung führt über unmarkierte Steige von der Fölz über den Waschenriegel zum Fölzstein.
Seewiesen - Voisthaler Hütte - Ochsensteig - Fölzalm
Waschenriegel auf Fölzstein und Fölzkogel
Fölz - Endriegelgraben - Mitteralm - Fölzalm (Endriegelgraben unmarkiert - nur führ Erfahrene!)
Fölz - Stoamandlweg (Nadelsteinriegel) - Waschenriegel - Fölzstein - Fölzalm

Weiterführende Links:

Anfahrtsplan Google Maps   Anfahrtsplan HERE  

zu den Fotos

Karte und Höhenprofil
Karte 1 zeigt den Aufstieg über den Fölzriegel und Bierschlag zur Fölzalm und Abstieg über die Fölzklamm, Karte 2 zeigt den Aufstieg über den Fölzriegel und Bierschlag zur Fölzalm und weiter auf den Fölzstein.
foelzalm



Legende der Wegpunkte:
 Parkplatz Parkplatz  Interessanter Ort mit Foto Interessanter Ort mit Foto
 Hütte Hütte  Gipfel Gipfel
 Interessanter Punkt Interessanter Ort    start Start wenn kein Parkplatz


Haftungsausschluss   Copyright

Werte Besucher, wenn Sie Neuigkeiten zu dieser Bergtour haben (Parkplatzgebühr, Zustand der Wege, Schneelage speziell im Frühjahr, usw.), so hinterlassen Sie bitte einen entsprechenden Kommentar damit auch andere Besucher davon profitieren können. Danke!

 

Das Wetter in der Umgebung der Wanderung:

Das aktuelle Wetter in Fölz (Thörl)
Alles zum Wetter in Österreich

 

Translate

 
  www.ksuppan.at auf Google+

  www.ksuppan.at auf facebook

Hinweise zu den Karten

Sollte nur eine Weltkarte angezeigt werden, versuchen Sie  es bitte später nochmals, in diesem Fall wurden die Daten vom Kartenanbieter nicht bearbeitet!

Die GPS-Daten sind teilweise während der Bergtour aufgezeichnet worden bzw. bei älteren Touren wurden die GPS-Daten mittels digitaler Karten erzeugt!

Bitte beachten Sie, dass es abhängig vom GPS-Empfang bzw. vom verwendeten  GPS-Gerät zu kleinen Abweichungen kommen kann, dies gilt ebenfalls für die GPS-Daten von den digitalen Karten!

Gehzeit berechnen

Weitere Touren

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zusätzliche Informationen zur DSVGO sind unter "Weitere Informationen" zu finden!

Link Weitere Informationen

Verstanden