Home

Nikon Capture NX-D

nikon

Kurzer Erfahrungsbericht mit Nikon Capture NX-D

Seit Juli 2014 ist Nikon Capture NX-D kostenlos in der offiziellen Version erhältlich!
Capture NX-D löst die teilweise geniale aber auch häufig geschmähte Capture NX 2 Version als RAW-Konverter ab.

Sehr oft wurde bei Capture NX 2 über Geschwindigkeit und Bedienbarkeit gelästert, speziell der Workflow war vielen zu umständlich gelöst.
Aber Capture NX 2 hatte einige sehr nützliche Funktionen wie die "U-Point-Technologie" mit welcher sehr effektiv und einfach partielle Bildteile bearbeitet werden konnten, ohne mit Ebenen wie in Photoshop zu arbeiten. Rote Augen Korrektur, ein Korrekturpinsel und weiteres waren Standard.

All diese Funktionen fehlen in Capture NX-D bis jetzt, angekündigt wurde zwar die Rote Augen Korrektur und evtl. ein Korrekturpinsel, aber in der ersten Version fehlen diese Funktionen.
Von der "U-Point-Technologie" muss man sich defintiv verabschieden - leider!

Nur um Rote Augen zu entfernen wieder ein anderes Programm zu öffnen ist sehr umständlich, zeitraubend und stört den Ablauf gewaltig.

Für mich ist Capture NX-D leider ein gewaltiger Rückschritt und ich werde so lange es geht bei Capture NX 2 bleiben!

Für Besitzer einer Nikon D810 gibt es schon eine Lösung um die NEF-Daten in Capture NX 2 zu bearbeiten, dafür wird nur RAW2NEF benötigt welche die NEF-Daten der D810 konvertiert.
Das Tool kann hier heruntergeladen werden.

UPDATE: 2018-09-14
Nikon Capture NX-D liegt nun in der Version 1.5 vor und erhielt in dieser Version wieder die "U-Point-Technologie" welche bereits in Capture NX 2 vorhanden war. Schön langsam könnte ich mir einen Umstieg von Capture NX 2 auf Capture NX-D vorstellen.
Nikon Capture NX-D kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Translate

 
  www.ksuppan.at auf Google+

  www.ksuppan.at auf facebook

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zusätzliche Informationen zur DSVGO sind unter "Weitere Informationen" zu finden!

Link Weitere Informationen

Verstanden