Home

Nikon ViewNX2 bekommt einen Nachfolger

nikon logo

Nikon kündigte heute den Nachfolger von ViewNX2 an, die neue Software ViewNX-i wird laut Ankündigung ab 17. März 2015 kostenlos erhältlich sein.

Nikon ViewNX-i wird als Zentrale für weitere installierte Nikon Programme dienen. Über die neue Oberfläche soll es einen Filter für die Suche nach Bildern und Filmen geben, sowie eine Zwischenablage für Fotos und Filme welche in verschiedenen Ordnern gespeichert sind.
Über ViewNX-i soll auch das Teilen von Fotos in verschiedenen sozialen Netzwerken möglich sein. Weiters ist wie schon in ViewNX2 eine Kartenansicht integriert in welcher geogetaggte Fotos mit dem Aufnahmestandort angezeigt werden.

Für die Bildbearbeitung werden Fotos an die ebenfalls kostenlose Software Capture NX-D übergeben, Nikon Capture NX2 wird leider nicht mehr unterstützt.
Um Videos zu schneiden greift ViewNX-i auf das ebenfalls kostenlose "ViewNX Movie Editor" zurück.

Weitere Details dazu gibt es direkt bei Nikon ViewNX-i (besonders die Systemanforderungen beachten, so wird Windows Vista nicht mehr unterstützt).
Ab 17. März 2015 sollte ViewNX-i und ViewNX Movie Editor unter folgendem Link zum Download bereit stehen: http://nikonimglib.com/nvnxi/

Translate

 
  www.ksuppan.at auf Google+

  www.ksuppan.at auf facebook

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zusätzliche Informationen zur DSVGO sind unter "Weitere Informationen" zu finden!

Link Weitere Informationen

Verstanden