Home

Beitragsseiten

Rundreise durch Jordanien und Israel

Felsenstadt Petra      jordanien
Ein Reisebericht über eine Rundreise durch Jordanien und Israel, von Amman über Jerash, Jerusalem, Betlehem, Madaba, Berg Nebo, Kerak bis zur Felsenstadt Petra, speziell die Felsenstadt Petra ist eine Reise wert!
Wir konnten im Jänner 2000 noch zu einer relativ friedlichen Zeit diese beiden Länder besuchen, nachfolgend findest du Informationen und Fotos zu den jeweiligen Zielen der Rundreise.

Reiseverlauf

Tag 1    Wien - Amman
Tag 2    Amman - Jerash - Jerusalem
Tag 3    Jerusalem
Tag 4    Jerusalem - Betlehem - Totes Meer - Amman
Tag 5    Amman - Madaba - Berg Nebo - Kerak - Petra
Tag 6    Petra - Aqaba - Wadi Rum - Amman*
Tag 7    Amman - Wien

Reiseroute als Grafik

Tag 1: Wien - Amman
Am späten Vormittag Abflug von Wien nach Amman, nach der Ankunft werden wir ins Hotel gebracht.

Tag 2: Amman - Jerash - Israel
Am Vormittag Besichtigung von Amman mit einem römischen Theater und der Zitadelle. Danach Weiterfahrt nach Jerash und Besichtigung einer römischen Siedlung.
Am späten Nachmittag geht es in Richtung Israel. Kurz vor der Grenze müssen wir unseren Bus verlassen und in einen speziellen Bus umsteigen welcher uns zur Grenzkontrolle bringt. Die Grenzkontrolle zeigte sich als wirkliche Kontrolle, eine Mitreisende musste gleich zur Leibesvisitation (Grund: In ihren Schuhen waren Metallteile verarbeitet), auch ich durfte mit meinem Koffer gleich in ein Extrazimmer marschieren (Grund: Leatherman im Koffer), durfte aber mit einem Lächeln der Soldatin gleich wieder gehen! Dann die nächste Hürde: In welchem Hotel wohnen sie in Jerusalem? Ähm, keine Ahnung, hat uns keiner gesagt, steht auch nicht in den Reiseunterlagen, scheint aber egal zu sein, wir durften passieren. 

Tag 3: Jerusalem
Besichtigung des Tempelberges mit dem Felsendom und der Al-Aksa Moschee sowie der Grabeskirche.

Tag 4: Jerusalem - Betlehem
Heute geht es zum Ölberg und zum Grab von Maria, danach weiter nach Bethlehem, Besichtigung der Geburtskirche. Am Nachmittag geht es nach Jericho und zum Toten Meer, leider war das Tote Meer an diesem Tag nicht tod, sondern war ziemlich stürmisch, weiterfahrt nach Amman.

Tag 5: Amman - Madaba - Berg Nebo - Kerak - Petra
Am frühen Morgen geht es von Amman nach Madaba, zum Berg Nebo und weiter zur Kreuzritterburg Kerak, danach über die Königsstraße nach Petra.

Tag 6: Felsenstadt Petra
Wir haben den ganzen Tag Zeit für die Felsenstadt Petra,  es gibt auch die Möglichkeit mit einem Pferd durch den Siq zu reiten, keine Angst falls der Führer nicht dabei ist, die Pferde kennen den Weg! Eigentlich wären für Petra mindestens 2 Tage nötig um auf eigene Faust die Felsenstadt erkundigen zu können.

Tag 7: Petra - Aqaba - Wadi - Rum (*Programmänderung)
Eigentlich sollte es an diesem Tag nach Aqaba und dann über das Wadi Rum wieder nach Amman gehen, da es in der Nacht auf den Bergen geschneit hat, kann uns der Bus nicht nach Aqaba bringen, daher geht es direkt nach Amman retour. Einige Ersatzbesichtigungen werden aber durchgeführt. Schade aber die Sicherheit geht vor!

Tag 8: Amman - Wien 
Den Vormittag nutzen wir noch auf eigene Faust für einen kleinen Stadtbummel, am Nachmittag geht es dann zum Flughafen und Rückflug nach Wien wo wir 22:00 Uhr Abend ankommen.

Translate

 
  www.ksuppan.at auf Google+

  www.ksuppan.at auf facebook

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zusätzliche Informationen zur DSVGO sind unter "Weitere Informationen" zu finden!

Link Weitere Informationen

Verstanden