Home

riesachseeBergtouren - Tourbeschreibung - Informationen - Fotos

Hier finden Sie Wegbeschreibungen und Fotos von Bergtouren speziell aus der Steiermark!

Da ich früher meist mit meiner Hündin Ghini unterwegs war und jetzt Cookie mit auf Tour geht, gibt es auch eine Kennzeichnung ob die Tour für einen Hund geeignet ist. Einige Hinweise zum richtigen Verhalten am Berg, der Ausrüstung usw. finden sie hier.

 

 

 

Bergtourenübersicht

 

Hochwurzen - Giglachsee - Ursprungalm

Von der Hochwurzen zum Giglachsee und weiter zur Ursprungalm

 Blick über das Roßfeld ins Dachsteinmassiv
Wunderschöne hochalpine Wanderung in den Schladminger Tauern. Diese führt von der Gipfelstation der Hochwurzenbahn über den Giglach-Höhenweg oft auch als Hochwurzen Höhenweg bezeichneten über teilweise nicht ganz einfachen Wegen über Roßfeld, Guschen, Schiedeck und über die Giglachseen zur Ursprungalm. Eine sehr lohnende wenn auch anspruchsvolle Bergtour.

Weiterlesen: Hochwurzen - Giglachsee - Ursprungalm

Stoderzinken

Stoderzinken (2048m)

Stoderzinken - Friedenskircherl  Gipfelkreuz am Stoderzinken

Im Grunde ein billiger 2000er wenn da nicht die Mautgebühr wäre! Da man auf einer Seehöhe von ca. 1800m startet ist der 2048m hohe Stoderzinken rasch erreicht. Landschaftlich und wegen seiner tollen Aussicht auf jeden Fall einen Besuch wert!

Weiterlesen: Stoderzinken

Hochanger

Hochanger

Gipfelkreuz am Hochanger

Gemütliche Wanderung vom Parkplatz Griesbrücke bei Zlatten hinauf zum Hochanger und dem Hochangerschutzhaus, weiter in zum Eisenpass und wieder retour.

Weiterlesen: Hochanger

Maria Schnee - Schwaigerhöhe

Maria Schnee - Schwaigerhöhe

Maria Schnee
Vom Parkplatz im Kumpitzgraben über die Stockeralm und Ramplerhütte und über das Türkenfeld zur Wallfahrtskirche Maria Schnee. Da diese Wanderung doch zu wenig war ging es noch ein schönes Stück weiter in Richtung Schwaigerhöhe und von dort wieder retour!
Diese Variante wird eher seltener begangen, denn die meisten gehen vom Gehöft Kühberger zur Wallfahrtskirche Maria Schnee.

Weiterlesen: Maria Schnee - Schwaigerhöhe

Ingeringsee

Ingeringsee und noch ein wenig mehr

Ingeringsee
Der Ingeringsee ist ja vielen als Ausflugsziel bekannt, eine kleine Runde um den See und das war es dann.
Wenn etwas mehr Zeit vorhanden ist, lohnt es sich die Runde etwas zu erweitern und in Richtung Kettentörl zu gehen.
Der Weg führt hier meist am bzw. in der Nähe des Ingeringbaches entlang.

Weiterlesen: Ingeringsee

Hochblaser - Kalte Mauer - Eisenerzer Höhe

Leopoldsteiner See - Hochblaser - Kalte Mauer - Eisenerzer Höhe - Seeau - Leopoldsteiner See

Blick zur Kalten Mauer  Arzerbödenalm

Vom Leopoldsteiner See über den Seemauersteig zum Hochblaser, weiter zur Kalte Mauer (auch Kaltmauer genannt) und zur Eisenerzer Höhe und über die Seeau wieder retour zum Leopoldsteiner See!
Eine wunderschöne aber auf Grund ihrer Länge und den Höhenmetern eine doch anstrengende Bergtour im Hochschwabgebiet.

Weiterlesen: Hochblaser - Kalte Mauer - Eisenerzer Höhe

Rennfeld von Frauenberg

Frauenberg - Rennfeld (1629m) - Buchecksattel - Frauenberg

Rennfeld  Blick zurück nach Frauenberg
Wanderung von Frauenberg mit seiner sehr schönen Kirche auf das Rennfeld zum Ottokar-Kernstock-Haus und über den Buchecksattel wieder retour zum Frauenberg.
Recht einfache Wanderung im Grazer Bergland mit toller Fernsicht ins Hochschwabgebiet und in die Eisenerzer Alpen.

Weiterlesen: Rennfeld von Frauenberg

Heiligengeistklamm - Sv. Duh

Heiligengeistklamm - Sv. Duh na Ostrem Vrhu / Heiligengeist am Osterberg

Spitzmühle  Heiligengeistklamm
Eine "grenzwärtige Wanderung" von der Spitzmühle über die Heiligengeistklamm nach Sv. Duh na Ostrem Vrhu / Heiligengeist am Osterberg, eine schöne abwechslungsreiche Wanderung durch das südsteirische Weinland.
Grenzwärtig deswegen weil hier die Staatsgrenze zwischen Österreich und Slowenien gewechselt wird.

Weiterlesen: Heiligengeistklamm - Sv. Duh

Kesselfallklamm - Schöckl

Kesselfallklamm - Rötschgraben - Schöckl

Kesselfallklamm  Kesselfallklamm  Gipfelkreuz Schöckl

Vom Sandwirt über die Kesselfallklamm und dem Rötschgraben auf den Schöckl, eine längere aber einfache Wanderung abseits der sonst üblichen Wege auf den Schöckl dem Hausberg der Grazer!
Speziell im Herbst eine sehr lohnende Wanderung im Grazer Bergland.

Weiterlesen: Kesselfallklamm - Schöckl

Translate

 
  www.ksuppan.at auf Google+

  www.ksuppan.at auf facebook

Hinweise zu den Karten

Sollte nur eine Weltkarte angezeigt werden, versuchen Sie  es bitte später nochmals, in diesem Fall wurden die Daten vom Kartenanbieter nicht bearbeitet!

Die GPS-Daten sind teilweise während der Bergtour aufgezeichnet worden bzw. bei älteren Touren wurden die GPS-Daten mittels digitaler Karten erzeugt!

Bitte beachten Sie, dass es abhängig vom GPS-Empfang bzw. vom verwendeten  GPS-Gerät zu kleinen Abweichungen kommen kann, dies gilt ebenfalls für die GPS-Daten von den digitalen Karten!

Gehzeit berechnen

Weitere Touren

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zusätzliche Informationen zur DSVGO sind unter "Weitere Informationen" zu finden!

Link Weitere Informationen

Verstanden